Anmeldung

SC Alemannia Maudach - TC Lambsheim

 

 
5. Spieltag


(18.Juni 2016)


SC Alemannia Maudach - TC Lambsheim

 

Gegen den Tabellennachbarn TC Lambsheim gab es das erwartet enge Match. Nachdem Lambsheim beim letzten Aufeinandertreffen im Mai 2014 die Nase vorne hatte, konnten wir dieses Jahr das Spiel knapp mit 12:9 gewinnen.
Der Medenrundentag begann um 10:30 Uhr mit unserem Frühstück „unter der Pergola“. Neben dem auf unseren Tischen Gewohnten, gab es diesmal ein original indisches Frühstück, zubereitet von Sigrid.

 

 2016-06-18 Lambsheim 003

 
image001

 

In den Einzeln standen sich

Michael und Jochen
           Dieter und Uli
           Rainer und Chroni
           Hilmar und Jean-Michel
           Thomas und Jürgen sowie
           Siggi und Horst

gegenüber.

 

Punkt 1:
Michael spielt sehr konzentriert und konstant, sodass am Ende ein deutliches 6:2 und 6:2 auf der Anzeigentafel stand.

2016-06-18 Lambsheim 042

  

Punkt 2:
Nachdem Uli den 1. Satz dominierte, kam Dieter im 2. Satz besser ins Spiel, fand seinen Rhythmus, den Spaß am Spiel und konnte folglich den 2. Satz für sich entscheiden. Kein Spieler konnte sich im entscheidenden Match Tiebreak absetzen. Beim Stand von 9:8 hatte Uli einen Matchball, der allerdings abgewehrt wurde. Da Dieter die nächsten beiden Punkte machte, hatte er selbst den 1. Matchball. Den Aufschlag von Uli retournierte er als phantastischen Rückhand Stopp kurz hinter das Netz, unerreichbar für Uli. Der Match Tiebreak ging somit mit 11:9 an Dieter.

2016-06-18 Lambsheim 047

 

Punkt 3:
Ein spannendes und enges Match sahen die Zuschauer zwischen Rainer und Chroni.
Den besseren Start erwischte Chroni, der im 1. Satz schnell auf 4:1 davon zog. Rainer kämpfte sich wieder ins Spiel, verkürzte auf 3:4, der 1. Satz ging allerdings an Chroni. Im 2. Satz hatte Chroni beim Spielstand von 5:6 2 Break- und damit 2 Matchbälle. Sehenswert wie Rainer mit Serve and Volley den 1. Matchball abwehren konnte. Den 2. Matchball verwandelte Chroni allerdings zum Endstand von 4:6 und 5:7.

2016-06-18 Lambsheim 029

 

Punkt 4:
Nach dem verlorenen 1. Satz konnte Hilmar im 2. Satz eine 4:1 Führung herausspielen. Allerdings riss der Faden und Jean-Michael hatte beim Stand von 5:6 3 Matchbälle. Nervenstark konnte Hilmar zunächst alle 3 Matchbälle abwehren. Für sein gutes Spiel wurde Hilmar nicht belohnt, da Jean-Michael den 4. Matchball zum 3:6 und 5:7 verwandelte.  

2016-06-18 Lambsheim 019

  

Punkt 5:
Gut gespielt und trotzdem klar verloren.
Thomas stand gegen Jürgen auf verlorenem Terrain. Er hatte nicht das Gefühl schlecht gespielt zu haben, gegen Jürgen hatte er allerdings an diesem Tag keine Chance. Endstand: 0:6 und 0:6

2016-06-18 Lambsheim 043

  

Punkt 6:
Mit der Paarung Siggi gegen Horst standen sich zwei Spieler gegenüber, die bereits am 17.05.2014 gegeneinander spielten. Damals konnte Siggi klar in 2 Sätzen gewinnen. Am Samstag verbuchte er wieder den 1. Satz für sich, allerdings erst im Tiebreak. Den 2. Satz verlor er überraschen deutlich mit 0:6. Im Tiebreak fand er wieder die richtige Strategie und siegte mit 10:4.

2016-06-18 Lambsheim 017

 

Zwischenstand nach den Einzeln: 6:6.

 

In den Doppeln spielten folgende Paarungen

2016-06-18 Lambsheim 044
Egon mit Hilmar gegen Joachen mit Chroni               0:6 und 1:6

  

2016-06-18 Lambsheim 045Rainer mit Torsten gegen Uli und Jürgen                   7:5 und 7:5

  
2016-06-18 Lambsheim 046

Dieter mit Thomas gegen Jean-Michel mit Horst       7:6 und 6:3

 

Da wir das Doppel 2 und 3 gewinnen konnten, gingen wir am Samstag knapp als Sieger vom Platz.

Mit diesem Sieg festigten wir den 3. Tabellenplatz.
Zum Abschluss freuen wir uns die Mannschaft vom TK Altrip auf unserer Anlage zu begrüßen.
Davor werden wir uns dieses Jahr zum zweiten Mal zum Frühstück „unter der Pergola“ treffen.
Es wird eine reichhaltig gedeckte „große Tafel“ geben, da bereits 17 Personen zugesagt haben.
Ein würdiger Auftakt für das letzte Spiel in diesem Jahr.

Wünsche allen viel Spaß beim letzten Medenrunden Spiel in 2016!

 

Schnuppertage

WIR SUCHEN EUCH

 

Dieses Jahr suchen wir Nachwuchsspieler in allen Jugendabteilungen für unseren Verein.

 

Wir heißen euch recht herzlich willkommen zu einem Schnuppertag in unserer Jugend.

 

Schaut doch an einem Trainingstag von unserer Jugendmannschaft vorbei und macht euch ein Bild von unserem Verein und Trainern.

 Der SCA besitzt seit 2015 einen Rasenplatz und will weiterhin kontinuierlich Jugendspieler in unserem Verein mit qualifizierten Trainern fördern.

 Wir freuen uns auf euch, EUER SCA

Ansprechpartner

 
 
Joomla-Template by guenstige.shop-stadt.de & go-windows.de