Anmeldung

Ein Spiel zum Vergessen

 
Am gestrigen Sonntag gastierte der CSV Frankenthal auf der Alemannia zum ersten Punktspiel in der A-Klasse.
 
 
Der SCA bot bei seiner Heimpremiere dabei kein gutes Bild. Die Gäste gingen mit 0:1 in Mitte der 1. Halbzeit in Führung. Diese wurde kurz vor Halbzeitpfiff egalisiert.
 
 
Nach der Pause kam der SCA besser ins Spiel und legte das 2:1 nach. Doch dies war nur eine Momentaufnahme. Der SCA verlor wieder den Faden und musste die Führung über die Zeit bringen.
 
 
Kurz vor Schluss hatten die Gäste aus Frankenthal nochmal eine riesen Chance zum Ausgleich, die sie aber nicht verwandelten. Somit hieß es am Ende 2:1 für den SCA und die ersten 3 dreckigen Punkte.
 
 
Am kommenden Sonntag gegen den TuS Dirmstein 1946 e.V. muss der SCA nachlegen und wir hoffen das die Jungs dies auch tun, da sie gezeigt haben das noch sehr viel Luft nach oben ist.
 
 
 
Torfolge:
0:1
1:1 Dennis Liebermann
2:1 Peter Agemann
 
 
 
Aufstellung:
 
Demczuk - van Vliet, Hammer, Müller, Iuculano - Himpel, Agemann, P. Labate (68. Schuhmacher), Liebermann, Seitz (14. Jasari, 84. Kieselbach) - Lautenschläger
 
 
 
Ersatzbank:
 
 F. Labate, Kieselbach, P. Wolf, Straub, Schuhmacher, Jasari
 
 
 
Joomla-Template by guenstige.shop-stadt.de & go-windows.de