Anmeldung

SCA schlägt Aufsteiger klar

Serie ausgebaut - Torwart als Torschütze - 1b siegt ebenfalls

 

Mit einem auch in dieser Höhe verdienten 4-1 Sieg gegen den Aufsteiger TSV Bockenheim ist der SCA nun seit 6 Pflichtspielen (1 Pokalspiel) ungeschlagen. Schon zur Halbzeit hätte die Alemannia alles klar machen müssen. Mehrere 100%ige Torchancen wurden vergeben, dazu noch einige gute

Möglichkeiten. Die Gäste hatten dagegen nicht eine einzige vorzuweisen, und so stand es nach 45 Minuten 0-0.

Direkt nach dem Pausentee machten es die Alemannen besser und gingen nach nur 28 Sekunden mit 1-0 in Führung. Gute 10 Minuten später nutzten die Bockenheimer ihre erste Torchance zum 1-1 Ausgleich. Der SCA spielte nun mit mehr Risiko auf Sieg, wodurch die Gäste zu Kontermöglichkeiten kamen, welche jedoch ungenutzt blieben. In der 87. Spielminute verwandelte Torwart Rothweiler einen berechtigten Foulelfmeter zur 2-1 Führung. Die Maudacher legten sofort nach und erhöhten auf 3-1 (89.). In der Nachspielzeit fiel noch das 4-1 (90. +1).

Die 2.Mannschaft fertigte den BSC Oppau III erwartungsgemäß 8-0 ab, womit die Oppauer noch gut bedient waren!

 
 
Joomla-Template by guenstige.shop-stadt.de & go-windows.de